Manschettenknöpfe – make the outfit difference

MAKE THE DIFFERENCE

Manschettenknöpfe können den Unterschied machen. Ob klassisch oder extravagant verleihen sie Ihrem Outfit eine ganz andere Note – und damit auch Ihnen selbst.

Mit Manschettenknöpfen können Sie der manchmal doch uniformierten Welt Ihren ganz persönlichen Stempel aufdrücken. Im Arbeitsalltag, bei einem vornehmen Dinner, in der Oper, bei einem Ball, aber auch bei einem zwanglosen Treffen mit Freunden – Manschettenknöpfe passen immer.
Dieser Spagat gelingt selten. In der Mode existieren neben einer exklusiven Uhr nur wenige Accessoires die so elegant und doch so zurückhaltend sind, wie Manschettenknöpfe. Wer trägt heute noch täglich einen Hut? Wer eine Fliege? Auch wenn man diese modische Entwicklung vielleicht bedauern mag, auch britische Gentlemen in London verzichten auf derlei Accessoires, auf „Cufflinks“ jedoch fast nie.

Manschettenknöpfe erleben derzeit eine Renaissance. Wann genau sie erfunden wurden, dafür gibt es keine eindeutigen Belege, irgendwann im 18. Jahrhundert wird vermutet. Fakt ist jedoch, dass Manschettenknöpfe im Laufe der Zeit alle modischen Trends überlebt haben und heutzutage vor allem bei jüngeren Zeitgenossen beliebt sind – vielleicht auf den Geschmack gekommen durch ein Erbstück des Großvaters. Klassische Exemplare in Gold oder Silber sind zeitlos und können sowohl im Büro als auch Abends getragen werden. Innovative, individuelle Designs ermöglichen das Tragen von Cufflinks aber auch in der Freizeit. Wie schick sieht es aus, wenn am Ärmel eines legeren Pullovers ein roter Manschettenknopf aufblitzt? Sehr schick.
Manschettenknöpfe sind in der Tat ein echter Hingucker. Egal ob man lieber einen bescheideneren Auftritt aufs Parkett legen möchte oder aber die Extravaganz liebt. Cufflinks können etwa mit aufsehenerregenden Motiven wie Fuchs und Hase Ihre Individualität und ihre Leidenschaft fürs Jagen zum Ausdruck bringen. Falls Sie ein Liebhaber derart trendiger Manschettenköpfe sein sollten, wäre es jedoch maßvoll auf weitere Schmuckstücke zu verzichten. Weniger ist manchmal mehr. Wenn Sie allerdings bei Manschettenknöpfen eher der zurückhaltende Typ sind, dann ziehen Sie Ihre hochwertige Uhr ruhig an. In Kombination mit ihrem dezenten Schmuck am Ärmel sind Sie für alle Eventualitäten gerüstet.
Was Sie allerdings immer beachten sollten: Stimmen Sie die Farbe ihrer Manschettenknöpfe mit anderen Accessoires Ihres Outfits wie Gürtelschnalle oder Einstecktuch ab.

Jedes schlichte oder festliche Hemd wird mit Manschettenknöpfen aufgewertet. Wenn Sie sich nicht einfach in die Kategorien klassisch oder extravagant stecken lassen wollen, dann ist es immer gut, mehrere Manschettenknöpfe zu besitzen. So können Sie sich je nach Laune und Anlass für das perfekte Paar entscheiden. Knöpfbar hilft Ihnen bei der Fülle an Manschettenknöpfen bei der schwierigen Auswahl. Obwohl Manschettenknöpfe winzig klein sind, tragen sie sehr viel zum Gesamterscheinungsbild bei. Denn es zählt jedes Detail – und sei es auch nur so klein wie ein Manschettenknopf.