Back to the knots

tie-690084_1280

Sommer – das heißt Sonne, lange Nächte und Hochzeiten. Ab Juni startet bis tief in den August die Hochsaison des schönsten Tags im Leben. Terminkalender füllen sich mit Veranstaltungen rund um das besondere Fest. Nicht nur Location, Menü und Musik müssen gewählt werden – auch das Hochzeitsoutfit muss gut überlegt sein. Vor allem Frauen lassen sich die Chance selten entgehen, ihre festliche Garderobe mit einem neuen Kleidungsstück zu erweitern. Man könnte meinen, die Männerwelt hätte es bedeutend einfacher: Ein Griff zum passenden Anzug und einem eleganten Auftritt steht nichts mehr im Wege. Doch warum nur noch schick an ausgewählten Samstagen?

Das klassische Bild des Herren, der sich morgens auf den Weg zur Arbeit macht, verblasst immer mehr. Die Alltagsgarderobe des Mannes hat sich im letzten halben Jahrhundert vom Einheitslook Anzug, Hemd und Lederschuh verabschiedet. Mann kreiert seinen Stil mittlerweile selbst. Der Anzug als erste Wahl scheidet meist aus, der Herr von heute kleidet sich wie es ihm gefällt. Hosen, Shirts und Hemden sind nicht mehr nur Körperbedeckung, vielmehr spiegeln sie die Individualität und den Geschmack des Trägers wider. Die Grenzen der ehemals bestehenden Kleidungsetikette sind aufgebrochen. Durch immer kreativere Berufe und den entsprechenden Dresscodes ist es durchaus üblich, in Jeans und T-Shirt zur Arbeit zu kommen. Die Experimentierfreudigkeit in der Auswahl der Alltagskleidung und der zugehörigen Accessoires nimmt stetig zu.

Doch wo sind all die modebewussten, hemdentragenden Gentlemen in Büro, Bahn und Kantine hin? Das klassische Hemd ist, war und bleibt ein Allroundtalent im Kleiderschrank des Mannes.  Auch heutzutage kann es das bestimmende Element im Alltag des modernen Gentlemans sein. Ob leger mit hochgekrempelten Ärmeln oder klassisch zum Anzug getragen, macht Mann darin immer eine gute Figur. Das i-Tüpfelchen des Outfits bildet ein unvergessenes, aber leider oft unterschätztes Accessoire mit Geschichte: der Manschettenknopf – stilvoll, dezent und trotzdem aufregend. Der kleine Knopf bietet dem Träger große Möglichkeiten seine Individualität und sein Trendbewusstsein jeden Tag neu zu entdecken.